Blöcke für unseren IT-Mann Dirk

Bei unserer letzten Ausstellung konnten wir einen elektronischen Anmeldeprozeß und eine Datenbank nutzen, die uns Dirk zur Verfügung stellte. Das war eine Riesen-Arbeitserleichterung: an dieser Stelle nochmals

DANKE !!

Diesen Dank wollen wir nun stofflich fassen. Dafür wurden beim letzten Treffen Quadrate ausgegeben, und zwar in kräftig leuchtendem Magenta-Pink. Außerdem konnte, wer wollte, noch grüne Quadrate mitnehmen. Diese Quadrate haben ein Maß von 6,5″. Wer nicht in Inch arbeitet: bitte verwendet die ausgeteilten Quadrate als Schablone.
Genäht wird mit einer Nahtzugabe von 1/4″ (oder 0,6 cm).

Das Bild zeigt die Farbverteilung des Nine-Patches, um den wir dich bitten. In der Mitte sitzt das ausgeteilte magenta-pinke Quadrat. In den vier Ecken sitzen grüne Quadrate. Denke an waldgrün – dann hast du den richtigen Farbton. Die dann noch fehlenden 4 Quadrate bitte in ganz hellem Beige, oder „Cream“, wie’s die Amerikaner nennen (ist das bei uns dann Eierschale?) Jedenfalls: bitte KEIN weiß !!
Und bitte – bei deiner Stoffwahl denk daran, wir nähen einen Quilt für einen Mann ;-)) also sollten wir uns mit niedlichen Stöffchen ein bißle zurückhalten (keine Schleifchen, Bärchen oder so …) Hat aber eine von euch noch einen Eisenbahnstoff … der dürfte auf jeden Fall mit rein ;-))

Das wird dann der nächste Arbeitsschritt: