Für’s September-Treffen bitte mitbringen:

Im September wollen wir uns mit Frottage beschäftigen – damit auch der 3. Verlosquilt auf den Weg gebracht werden kann 😉

Wie schon besprochen – bitte bringt „Strukturen“ mit, die wir „durchrubbeln“ können. Dreht mal Eure Küchengeräte um – vieles hat eine Bodenstruktur, die sich durchrubbeln läßt. Guckt in die Werkstätten Eurer Männer – auch da finden sich spannende Strukturen. Und die ganzen Verkaufsverpackungen von Obst, Keksen usw. kennt Ihr ja schon ;-))

Die Wachsstifte bringe ich mit – wer Paintsticks hat, darf die auch gerne mitbringen.

Wer kann / möchte Stoff spenden? Wir benötigen Baumwoll-Stoffe in uni oder selbstgefärbt. Und zwar helle Töne (pastell) und neutrale Töne – also weiß, grau, braun (davon auch eher helle bis maximal mittlere Farbwerte).

Ansonsten wäre noch pro Nase eine alte Zeitung (die verwenden wir als Unterlage) gut. Und eine Bitte: zieht bitte nicht die ganz neue, gerade gekaufte Herbstgarderobe an. Die Technik an und für sich ist nicht „dreckig“, aber es kann auch mal was daneben gehen – und dann wär’s schade.