Gruppenprojekt – die Regeln

Ilse hat uns, wie versprochen, ihren Text zu unserer Gruppenarbeit geschickt.

Inspiriert wurde Ilse durch dieses Stickprojekt.

Als Gruppenarbeit für die nächste Nürtinger Ausstellung wurde ein Projekt ausgewählt, bei dem jedes Mitglied der Gruppe einen 240 cm langen und 22 cm breiten Streifen näht, und zwar aus Stoffen zu einem frei wählbaren Thema.
(Diese Streifen werden von der Projektverantwortlichen kurz vor der Ausstellung auf 20 cm zurückgeschnitten, damit am Ende auch wirklich alle gleich breit sind…)

Einheitlichkeitshalber werden die Rückseite und das Vlies gestellt und stehen ab dem Maitreffen zur Verfügung.
Wenn mit farbigem Faden gequiltet wird, darf die Rückseite erst nach dem Quilten angebracht werden (kleben), damit eine farbneutrale Rückseite zu sehen ist.

Alle Streifen werden im Eingangsbereich, ähnlich wie im Bild oben, aufgehängt, ohne dass der Streifen beschädigt wird.

Die Streifen werden den Eigentümerinnen nach der Ausstellung zurückgegeben.
Themen, Anregungen

Geographische Themen
Afrikanisch
Australisch/Aborigine
Orientalisch/Japanisch
Indonesisch (Batik)
Ungarisch (blau/weiß Druck)
USA (red/white/blue)
Hawaiianisch

Blöcke (bitte beachten: fertige Größe wird dann 20 cm sein)
Crazy
Log Cabin
Weißwäsche/Monogramme/Spitze
Sterne
Herzen
Quiltmuster
Sashiko

Frühling/Provence
Blumenwiese
Rosen
Herbst
Winter
Regenbogen

Halloween
Weihnachten

WasserMeer/Sand
Segeln/Boote
Leuchttürme

Geometrische Muster
Streifen
Schwarz/weiß

Kinder
Obst/Gemüse
Sport
Tiere

Wollstoffe
Hemdstoffe
gepunktete Stoffe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s