Rückblick aufs Maitreffen

Maitreffen 10.5.2017

Zunächst gab es eine gute Nachricht – unsere Ausstellung steht raummäßig. Die nächste Nachricht war ein bisschen weniger gut. In Zukunft muss unser Meeting aufgrund veränderter Abschließmodalitäten um 21.30 beendet sein. Also bitte pünktlich kommen, wenn irgend möglich.
Es wurde darauf hingewiesen, das bei den Verlosquiltblöcken bei entsprechenden Stoffen auf die Richtung geachtet werden muss. Sabine und Helga erklärten sich wieder bereit, den Verlosquilt zusammenzunähen. Damit die beiden das in den Sommerferien in Angriff nehmen können, müssen die einzelnen Blöcke bis Juli fertig sein.
Da die Ausstellung plötzlich ganz nahe ist, gab uns Frauke noch mehr Termine mit. Sie erinnerte daran, dass alle Rosenquilts, die im Juni fertig sind, im Juli eine Belohnung kriegen.
Die Schlaufen sollten bis Januar fertig sein.
Auch der Gloria Loughman-Kurs nimmt allmählich Konturen an. Der Ort ist noch unklar, aber beim Thema wird es entweder um Licht und Schatten oder Surface gehen.
Dann ging es in die Pause: das leckere Büffet wurde von Carmen und Karen gestiftet.
Nach der Pause wurde das Meeting etwas praxisorientierter. Dorothea und Ingrid hatten Stoffballenpappkerne dabei (für kleine Designwalls), und Ilse verteilte Batting und Backing für Schlaufen.
Außerdem gab es von Ingrid eine Demo zum Taschennähen. Netterweise hatte sie auch für jede von uns gleich einen Schnitt vorbereitet.

 

Krönender Abschluss war wie immer das Show & Tell.
Zunächst gab es die Blöcke aus einer Häuserchallenge zu bewundern, die einige Patchworkerinnen (nicht alle aus unserer Gruppe) privat organisiert hatten.

IMG_0305

Helga, ganz in Bestform, hatte dieses Mal gleich vier Arbeiten dabei: einen Häuserquilt, einen Mysteryquilt, einen zweiten, von Marianne organisierten Mysteryquilt sowie eine Quilt mit schmalen Rechtecken aus Dreiecken – jetzt gequiltet.

IMG_0314

 


Tina zeigte einen Quilt aus dem Monatsblock vom Februar der BFQs.


Angela war in Begleitung ihrer Olympiadackel.

IMG_0306
Ilse und Lisa stellten einen Einweihungsquilt für Ilses Nichte vor.


Tina schließlich präsentierte einige der Miniquilts, die unter den Teilnehmerinnen der Häuserchallenge verlost werden würden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s